Fundamenttiefe

Fundamenttiefe
f
Architektur & Tragwerksplanung, Infrastruktur & Entwurf depth of foundation, foundation depth

Deutsch-Englisch bauwesen Wörterbuch. 2015.

Игры ⚽ Поможем решить контрольную работу

Look at other dictionaries:

  • Fernsehturm Dortmund — Florianturm Basisdaten Ort: Dortmund Verwendung: Fernsehturm, Aussichtsplattform Bauzeit: 1958–1959 …   Deutsch Wikipedia

  • Florianturm — Basisdaten Ort: Dortmund Verwendung: Fernsehturm, Aussichtsplattform Bauzeit: 1958–1959 …   Deutsch Wikipedia

  • Judenbrücke (Coburg) — 50.25944444444410.958888888889 Koordinaten: 50° 15′ 34″ N, 10° 57′ 32″ O f1 …   Deutsch Wikipedia

  • Sender Donnersberg — Basisdaten Ort: Donnersberg Verwendung: Fernsehturm Bauzeit …   Deutsch Wikipedia

  • Totenkirche (Neckarbischofsheim) — Die Totenkirche in Neckarbischofsheim Die Totenkirche in Neckarbischofsheim im Rhein Neckar Kreis im nördlichen Baden Württemberg ist die seit dem 14. Jahrhundert belegte ursprüngliche Pfarrkirche des Ortes, in der sich zahlreiche historische… …   Deutsch Wikipedia

  • Totenkirche Neckarbischofsheim — Die Totenkirche in Neckarbischofsheim Die Totenkirche in Neckarbischofsheim im Rhein Neckar Kreis im nördlichen Baden Württemberg ist die seit dem 14. Jahrhundert belegte ursprüngliche Pfarrkirche des Ortes, in der sich zahlreiche historische… …   Deutsch Wikipedia

  • Universitätsbibliothek Freiburg — Gebäude der UB Freiburg, 2008–2011, derzeit im Umbau (Ansicht von 2005) Gründung 1505 Bestand 3,63 Mio. Medieneinheiten (3,5 Mio. Bände) …   Deutsch Wikipedia

  • Bernische Staatsbahn — (Schweiz) bestand vor Übergang an die Bern Luzern Bahn (s.d.) und an die bernischen Jurabahnen (s. Schweiz. Eisenbahnen) aus folgenden Linien: a) Biel Neuenstadt 15∙413 km, am 1. Juni 1861 von der damaligen Ostwestbahn (s. Schweiz. E.) übernommen …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Durchlässe — (culverts, deep furrows; ringoles, ponceaux; tombini), Bauten in den Körpern der Land oder Wasserstraßen (Eisenbahnen, Wege, Kanäle u.s.w.), die zur Durchführung von Tag und Quellwasser, von kleinen ständigen Wasserläufen oder auch zum Durchgang… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Burgus Hirschleitengraben — Limes Noricum Abschnitt Strecke 1 Datierung (Belegung) 2. bis 5. Jhdt. n. Chr Typ Wachturm Größe a) Turm I: 6 × 6 m , b) Turm II: 10 x 10 m …   Deutsch Wikipedia

  • Kastell Zwentendorf — hf Kastell Zwentendorf Alternativname Asturis (?) Limes Noricum Abschnitt Strecke 2 Datierung (Belegung) spätflavisch, 1. bis 5. Jahrhundert n. Chr …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”